Selbst

Menschen mit dem intuitivsten, freigeistigsten Persönlichkeitstyp teilen 10 spezifische Eigenschaften

Foto: Zolotarews / Shutterstock

Obwohl wir viele Persönlichkeitstests machen können, geben die 16 Myers-Briggs-Typen einen Einblick in die einzigartige Art und Weise, wie wir Entscheidungen treffen und die Welt wahrnehmen.



Und je nach Persönlichkeitstyp erleben Sie die Welt ein wenig anders als andere. Der ENFP-Persönlichkeitstyp ist nicht anders.



Obwohl sie 8% der Bevölkerung ausmachen und nicht gerade ein seltener Persönlichkeitstyp , sie sind in Bezug auf ihre Eigenschaften noch ungewöhnlich.

ENFP Bedeutung

Im Myers-Briggs Type Indicator steht die ENFP-Persönlichkeit oder „The Campaigner“ für extrovertiert, intuitiv, fühlend, wahrnehmend. (Ihr Gegenteil ist der ISTJ-Persönlichkeitstyp , was für Introvertiert, Sensing, Thinking, Judging steht.)

Diese Persönlichkeit ist dafür bekannt, intuitiv zu sein, den Ehrgeiz zu haben, zu wachsen, den Wunsch, das Leben in vollen Zügen zu leben, und sozial und energisch zu sein. Vor allem der ENFP-Persönlichkeitstyp ist wahrscheinlich der charismatischste aller 16 Persönlichkeitstypen!



Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp sind als starke Kommunikatoren bekannt, die es lieben, neue Dinge zu erleben, und häufig Empathie gegenüber anderen zeigen.

Aber obwohl sie über starke soziale Fähigkeiten verfügen, sind sie schnell überfordert, halten sich nicht an Regeln oder Standards, suchen Bestätigung von anderen und sind ungeordnet.

ENFPs sind im Allgemeinen leidenschaftliche Menschen, die kreativ, aufgeschlossen, geistreich, phantasievoll, altruistisch sind und vor allem Freude daran haben, den Frieden zu wahren. Sie sind nicht nur neugierig auf spannende Dinge, sondern auch darauf, mehr über andere zu erfahren.



Trotz ihres Charismas und ihrer Flexibilität neigt die ENFP-Persönlichkeit dazu, leicht abgelenkt zu werden, wenn sie nicht vollständig unterhalten oder interessiert ist. Und obwohl sie wunderbar darin sind, neue Ideen zu entwickeln, neigen ENFPs dazu, unorganisiert zu sein und Ideen, die sie sich ausgedacht haben, oft nicht zu Ende zu führen.

Positive und negative ENFP-Persönlichkeitsmerkmale

1. Philosophisch

ENFPs sind nicht der Typ, der von klein auf akzeptiert, worum es im Leben geht, und an diesem Standpunkt festhält. Sie sind diejenigen, die immer nach mehr Antworten suchen und ihre Meinung erweitern.



Sich mit einer Meinung zufrieden zu geben, reicht nicht. Sie wissen, dass das Leben subjektiv ist und sich alles um Perspektiven dreht.

2. Empathisch

Menschen des ENFP-Persönlichkeitstyps sind sehr sozial und emotional, was bedeutet, dass ihre Emotionen eng miteinander verbunden sind mit den Emotionen der Menschen um sie herum. Wenn du auf einer Party keinen Spaß hast, haben sie auch keinen Spaß.

3. Diplomatisch

Während andere durchs Leben gehen und ihre Meinung stark vertreten, sind ENFPs die Aufgeschlossenen. Sie sind nicht an Streit interessiert. Sie können die Vorzüge aller Standpunkte erkennen und sind nur daran interessiert, herauszufinden, wie das alles zu ihrem Platz im Universum passt.



Anstatt starke eigene Meinungen zu entwickeln, berücksichtigen sie alle Standpunkte ihrer Freunde, wenn sie Ideen über die Welt entwickeln.

4. Sozial

ENFPs haben eine Art, das Gespräch immer so zu einem Thema zu führen, über das sie sprechen möchten, dass es sich natürlich anfühlt. Sie genießen alle Arten von Gesprächen (Deep und Small Talk gleichermaßen).

5. Harmonisch

ENFPs können mit fast jedem auskommen und haben viele Freunde. So aufgeschlossen, energisch und gesellig zu sein bedeutet, dass es ihnen leicht fällt, mit fast jedem auszukommen und oft einen großen Freundeskreis zu haben.

6. Ablenkbar

Sich wiederholende oder routinemäßige Aufgaben können für die ENFP-Persönlichkeit schwierig sein, da sie dazu neigen, von philosophischen Ideen oder Plänen, auf irgendeine Weise voranzukommen, abgelenkt werden.

7. Leicht gestresst

Neigt dazu, Dinge zu überdenken und ist sehr emotional bedeutet, dass ENFPs leicht überfordert sind. Da sie sich um die Gefühle anderer kümmern, werden Sie nicht oft feststellen, dass sie „nein“ sagen, was zu Überwältigung und Stress führt.

8. Altruistisch

ENFPs sind so sehr damit beschäftigt, anderen zu helfen, dass sie schließlich erkennen, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse vermeiden.

Sie könnten zum Beispiel einem kranken Freund eine Suppe bringen, aber vergessen, selbst zu Mittag zu essen. Oder sie helfen einem Freund beim Umzug, obwohl sie selbst arbeiten mussten, sodass sie am Ende den Schlaf verlieren, wenn sie ihre eigenen Aufgaben erledigen.

9. Neugierig

Stillstand ist für ENFPs keine Option. Sie müssen immer neue Dinge lernen, ihre Grenzen (und die Grenzen anderer) erweitern und neue Ideen mit anderen diskutieren.

10. Extrovertiert

Während andere einen ruhigen Abend zu Hause genießen, ist dies bei ENFPs selten der Fall. Sie haben das Bedürfnis, den größten Teil ihrer Freizeit damit zu verbringen, das Leben und alles, was es zu bieten hat, zu erleben, insbesondere wenn es darum geht, neue und interessante Menschen kennenzulernen.

ENFP-Kompatibilität und -Beziehungen

In Beziehungen sind ENFPs leidenschaftlich und engagiert, um zu sehen, wie die Bindung zu ihrem Partner auf die beste Weise wächst. ENFPs sind unglaublich unterstützend gegenüber ihren Partnern und bieten Ermutigung und Akzeptanz im gesamten Alltag.

Aufgrund ihrer sozialen Natur neigen sie dazu, offen mit ihren Emotionen, Erfahrungen und Gefühlen umzugehen und lassen keinen Raum für Vermutungen; Sie vermeiden jedoch Konfrontationen, sodass sie sich bei Meinungsverschiedenheiten möglicherweise emotional zurückziehen.

Für verliebte ENFPs steht der Kompromiss im Vordergrund ihrer Beziehung. Sie sind sehr flexibel und schätzen eine tiefe Verbindung zu ihrem Partner.

Ein idealer Partner für ein ENFP ist jemand, der gerne spontan ist, ausgeht und lustige Erfahrungen macht, kreativ und einfühlsam ist und offen für eine gute philosophische Diskussion ist.

Die besten Übereinstimmungen für ENFP sind INFJ- und INTJ-Persönlichkeitstypen, aber sie sollten sich von ISTP-, ISFJ- und ESTJ-Typen fernhalten.

Beste Karriere für ENFP-Persönlichkeit

ENFPs bevorzugen nicht nur Jobs, die es ihnen ermöglichen, sozial zu sein, sondern sie wollen auch eine Karriere, in der sie eine gewisse Flexibilität haben. Sie haben Probleme, sich an Regeln zu halten, daher ist ein Arbeitsplatz, der die Kreativität einschränkt, nicht ideal. Sie werden auch in Karrierepfaden, die Routinen oder sich wiederholende Aufgaben erfordern, nicht gut abschneiden, da sie sich schnell langweilen.

ENFPs werden in Umgebungen gedeihen, in denen sie anderen von Nutzen sein können, ihre Empathie ausdrücken, ihren eigenen Zeitplan erstellen und sich gleichzeitig auf ihre persönliche Entwicklung konzentrieren können.

Was ist das Gesetz der Ablösung?

Aus diesem Grund umfassen die besten ENFP-Karrieren Arbeiten in Musik, Kunst, Schauspiel, Fitness, Design, Bildung oder Coaching. Ein idealer Job für ENFP ist als Musiker, Journalist, Schauspieler, Berater, Sozialarbeiter, Fitnesstrainer, Fotograf, Modedesigner, Professor oder Lehrer.

Tipps zum Umgang mit einem ENFP-Persönlichkeitstyp

1. Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf.

Während es für ENFPs gut wäre, eine gewisse Organisation und Richtung zu haben, sind sie am glücklichsten, wenn sie ihre innere Kreativität ausdrücken können, sei es durch Kunst, Musik oder sogar Tanz.

Anstatt zu versuchen, ihren kreativen Ausdruck zu zügeln, nehmen Sie es an! Lassen Sie sie ihre Fantasie ans Licht bringen, ohne zu versuchen, sie dazu zu bringen, sich auf eine Aufgabe nach der anderen zu konzentrieren.

2. Gehen Sie offen mit Ihren Emotionen und Gefühlen um.

Da ENFPs äußerst empathisch, sozial und kommunikativ sind, ist es wichtig, beim Kennenlernen offen zu sagen, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie sich emotional öffnen, können ENFPs sich auf einer tieferen Ebene mit Ihnen verbinden.

Machen Sie sich keine Sorgen über Ihre persönlichen Gefühle, die irgendeine Art von Meinungsverschiedenheit auslösen; ENFPs sind philosophisch und wollen immer über jeden einzelnen Standpunkt lernen.

3. Sagen Sie ihnen nicht, was sie tun sollen.

ENFPs sind extrem freigeistig und unabhängig, daher nehmen sie Ratschläge oder Autoritäten nicht gerne an. Auch wenn Sie ihnen hilfreiche Ratschläge geben möchten, behalten Sie es am besten für sich.

Sie können zwar Vorschläge machen, die ihnen helfen sollen, aber sie interpretieren dies möglicherweise als Ihren Versuch, ihr Leben zu kontrollieren. Und es könnte dich eine Freundschaft kosten.

Berühmte Persönlichkeiten mit ENFP-Persönlichkeiten

  • Robin Williams
  • Jennifer Aniston
  • Bob Dylan
  • Jerry Seinfeld
  • Teuer
  • Katie Couric
  • Tom Brady
  • Kelly Ripa
  • Janis Joplin
  • Fidel Castro